• TuS Großkarlbach

TuS-News im Februar 2021

Ein Rückblick und Ausblick in spannenden Zeiten.


Liebe Mitglieder des TuS Großkarlbach, liebe Großkarlbacherinnen und Großkarlbacher,


wir starten in ein neues Jahr, in dem weiterhin Vieles eingeschränkt bleibt. Nicht nur Restaurants, Hotels und Einzelhändler sind betroffen, auch in Sportvereinen kommt das,

was für Viele Woche um Woche selbstverständlich dazugehört, zum Erliegen. Wir bedauern es sehr, dass momentan keine Sportangebote in Präsenz stattfinden können, doch

ist es das Gebot der Stunde Abstand zu halten. Umso mehr freut es uns, dass einzelne ÜbungsleiterInnen ihre Sportstunde digital weiterführen, damit sich nicht zu viele

„Corona- Kilos“ ansammeln und niemand einrostet. Wenn Du Interesse hast, dann kontaktiere gerne die Trainerinnen von Tabata und Step Aerobic und schau´ online vorbei. Wir sind überzeugt davon, dass eine Pandemie den Gemeinschaftssinn eines Vereins nicht so einfach zerstören kann und freuen uns schon auf die gemeinsame Zeit danach. Danke an Euch alle, dass Ihr uns weiterhin treu bleibt.


Wir sind überzeugt davon, dass eine Pandemie den Gemeinschaftssinn eines Vereins nicht so einfach zerstören kann und freuen uns schon auf die gemeinsame Zeit danach. Danke an euch alle, dass Ihr uns weiterhin treu bleibt.

Der TuS startet mit einem frischen Anstrich ins neue Jahr: Wir haben eine neu gestaltete Homepage. Unter der gewohnten Adresse www.tus-grosskarlbach.de werden wir uns und unsere Sportangebote fortan in einem ansprechenden und zeitgemäßen Design präsentieren. Schaut doch einmal vorbei und scheut Euch nicht, Euch mit Lob und Kritik an uns zu wenden. Nur so können wir unseren Internetauftritt stetig verbessern.


Rückblick


Das Jahr 2020 lief gänzlich anders, als wir es erwartet haben. Alle Veranstaltungen, an denen der TuS teilnehmen wollte, wie die Weinwanderung oder der Weihnachtsmarkt,

mussten abgesagt werden. Somit war es uns leider nicht möglich, den im Jahr 2019 eingeschlagenen Weg einer aktiven Beteiligung am Großkarlbacher Dorfleben fortzuführen

und hierdurch auch zusätzliche Einnahmen für den TuS zu generieren. Umso mehr freute uns die Spendenbereitschaft von Firmen, Vereinen, Mitgliedern und GroßkarlbacherInnen,

wodurch unsere finanzielle Situation erheblich verbessert werden konnte. Vielen Dank dafür!


Außerdem war es uns leider nicht möglich, im letzten Jahr eine Mitgliederversammlung

abzuhalten. Wir hoffen, dass in diesem Jahr unter den dann gültigen Rahmenbedingungen

eine Versammlung stattfinden kann. Darüber informieren wir selbstverständlich rechtzeitig im Amtsblatt und auf unserer Homepage. Um unabhängig davon über das Vereinsleben

informiert zu bleiben, teilt uns doch bitte Eure E-Mail-Adresse mit. So können wir Euch als MitgliederInnen schneller und kostengünstiger erreichen. Wir freuen

uns über eine Nachricht an info@tus-grosskarlbach.de.


Ausblick


Im letzten Jahr haben Alexandra, Lea und Selina für Kinderturnen und Christine für bodyfitness eine Übungsleiterausbildung begonnen. Carla leitet wieder die Tanzgruppe

für Kinder. Es freut uns sehr, dass wir damit das Vereinsportfolio auch für Kinder weiterhin attraktiv halten können. Vielen Dank für das Engagement aller ÜbungsleiterInnen!

Außerdem machen wir uns seit geraumer Zeit Gedanken darüber, wie unser Verein im Breitensport zukünftig aufgebaut sein könnte. Hierzu haben wir an einem Programm

des Landessportbundes Rheinland-Pfalz teilgenommen, dessen Auswertungsergebnisse wir im ersten Halbjahr erwarten können. Wer darüber hinaus Anregungen zur Vereinsgestaltung

hat, eine bestimmte Sportart in Großkarlbach vermisst oder selbst ein entsprechendes Angebot einbringen möchte, meldet sich gerne bei uns. Wir sind auf Eure Mithilfe angewiesen.


Abschließend bleibt uns nur noch ein frohes und gesundes Jahr 2021 zu wünschen und wir hoffen, dass wir alte und neue Gesichter bald wieder in den Sportstunden begrüßen können.


Sportliche Grüße

der Vorstand des TuS Großkarlbach

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen