Unser Verein

Turn- und Sportverein 1903 e.V. Großkarlbach

Der TuS Großkarlbach ist ein Mehrspartensportverein mit Angeboten für Groß und Klein. Neben Wettkampf- und Breitensport möchten wir Ihnen auch kulturell etwas bieten.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den TuS Großkarlbach wieder mit einem attraktiven Sportangebot in allen Be­reichen zu neuem Leben zu erwecken. Dabei sind wir aber auf Ihre Mithilfe angewiesen! Engagierte Menschen, die sich einbringen – sei es als Übungsleiter/in, Helfer/in oder als kreativer Kopf oder als Sponsor – sind unverzichtbar für unseren Verein! Wir sind dankbar um alle, die mithelfen möchten und freuen uns auf regen Austausch mit Ihnen. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Ob als Mitglied, Fan oder Sponsor – die TuS-Familie freut sich auf Sie!

 

Der Vorstand

Schneider.jpg
REINHARD 
SCHNEIDER
1. VORSITZENDER

Mein Name ist Reinhard Schneider, 63 Jahre. Ich bin seit über 50 Jahren Mitglied des TuS Großkarlbach und seit meinem 17. Lebensjahr als Übungsleiter aktiv. Außerdem gehörte ich zwischenzeitlich auch dem Vorstand an. Heute leite ich die Sportabzeichen-Gruppe. Der TuS liegt mir seit Jahrzenten am Herzen und gemeinsam mit meinen neuen Vorstandskollegen möchte ich daran arbeiten, die Mitgliederzahl zu steigern und den Verein mit einem attraktiven Sportangebot für alle Altersgruppen wieder fest ins Dorfleben zu integrieren.

Storchmaier.jpg
STEFAN
STORCHMAIER
2. VORSITZENDER

Mein Name ist Stefan Storchmaier, 50 Jahre. Ich bin seit 36 Jahren Mitglied im TuS Großkarlbach. Gestartet habe ich bei den Fußballern und den Keglern. Heute bin ich in der Sportabzeichen-Gruppe aktiv. Mein Ziel ist es, den TuS
wieder in unser aktives Dorfleben in Großkarlbach zu integrieren und dadurch auch die Mitglieder wieder zu motivieren, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Neben der Schaffung neuer Breitensportangebote für alle Altersgruppen möchte ich mich für die Wiederbelebung von ehemals erfolgreichen Veranstaltungen einsetzen. Diese sind für den TuS in finanzieller Hinsicht überlebensnotwendig.

Geisen.jpg
MANFRED
GEISEN
KASSENWART

Mein Name ist Manfred Geisen, 59 Jahre. Vor 25 Jahren fing ich in der Kegelabteilung des TuS als aktiver Sport­kegler an und heute gehörte ich zur Sportabzeichen-Gruppe, die sich montags trifft. Als ich nach Großkarlbach kam, lernte ich durch den Verein das „halbe Dorf“ kennen und konnte mich so gut in die Dorfgemeinschaft integrieren. Daher liegt es mir am Herzen, dass der Verein wieder mit Leben gefüllt wird und ein geselliges Miteinander entsteht. Nutzen Sie die Gelegenheit über den Sportverein um für Ihre Familie und damit für jeden Einzelnen das Leben in Großkarlbach
lebenswert zu gestalten.

Oberfrank.jpg
NASTASSJA
OBERFRANK
SCHRIFTFÜHRERIN

Mein Name ist Nastassja Oberfrank, 21 Jahre und somit der Jungspund der Gruppe. Mit dem TuS Großkarlbach bin ich aufgewachsen. Angefangen beim Eltern-Kind-Turnen, dann zum Leichtathletik und Theater, später war ich als Übungshelferin aktiv und heute bin ich beim Step Aerobic dabei. Wenn ich früher von der Schule nach Hause kam war klar, dass ich mittags meine Freunde im Verein treffen werde. Somit hatten wir eine lebendige Kinder-Dorfgemeinschaft! Ich würde mich freuen, wenn es wieder mehr Engagement gäbe und somit das Sportangebot für jedes Alter erweitert werden könnte. Das bereichert den Verein – und ganz Großkarlbach!

Unsere Geschichte

Im Jahr 2003 konnten wir bereits unser 100-jähriges Jubiläum feiern. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung des TuS Großkarlbach seit 1903 vom anfänglichen Männerturnverein zum vielfältigen Familienverein er heutigen Zeit...

Fu_baller.jpg

Unsere Sport- und Kulturstätten

Unsere vielfältigen Angebote finden an unterschiedlichen Orten in Großkarlbach statt. Fußball und das Training und die Sportabzeichenabnahme auf dem Sportplatz sowie das Kegeln, Gymnastik, Turnen und die Theaterveranstaltungen im Bürgerhaus "Wiesengrund".

Wir heißen Sie herzlich Willkommen.